Styled Wedding Shooting: Schneewittchen

Endlich können wir Euch die Fotos unseres Styled Wedding Shootings zeigen, das in Zusammenarbeit mit vielen lieben Kollegen aus der Hochzeitsbranche entstanden ist. Inspiriert wurden wir von Schneewittchen, einem Märchen der Gebrüder Grimm.

Nach dreimonatiger Planung war es dann Anfang Februar endlich so weit. Wir trafen uns früh morgens in traumhaft verschneiter Kulisse im Schloss Tremsbüttel nahe Hamburg. Mit dabei waren der Hochzeitsfotograf Felix Matthies und sein Assistent Valentin, Theresa Steinke von der Elbbraut, Hair- und Make-Up Profi Katharina Jasinski, unser Model Pinar, Gerrit Baumann von Officina Polychroma und Alexander Friedrich, der das Making-Off filmte.

Katharina Jasinski verwandelte Pinar mit welligem Haar, natürlichem Make-Up und Nägeln im Nude-Look, die mit mit silbernem Glitzer bestäubt wurden, in Schneewittchen. Später wurde der Look mit roten Lippen und lockerer Hochsteck-Frisur weiter entwickelt. Theresa von der Elbbraut brachte für das Shooting drei wunderschöne Brautkleider von Felicita mit: Fabiola, Grazia und Minel – allesamt Kleider wie aus einem Märchen.

Die wunderschönen Haar-Accessoires von BelleJulie, die uns die liebe Katharina Michel zur Verfügung stellte, kamen extra aus München angereist. Alle ihre Modelle werden aus edlen Materialien wie Seide, Chiffon oder Organza von Hand gefertigt und mit Perlen und Federn verziert. Die kleinen Schätze waren so hübsch verpackt, dass man die weißen Schachteln fast gar nicht öffnen wollte. Für unser Shooting durften wir Aimee und Lola verwenden.

Ein echtes Highlight war an diesem Tag der filigrane Spitzen-Schmuck von Brigitte Adolph. Die Designerin und Goldschmiedin stellte uns Diamanten besetzte Ringe, zarte Ketten mit Perlen und traumhafte Ohrringe mit Bergkristallen für das Shooting zur Verfügung. Wir Mädels waren allesamt so verzückt, dass wir die liebevoll gefertigten Arbeiten am liebsten allesamt behalten hätten.

Während Pinar gestylt wurde, sorgten wir für den Aufbau des Candy Buffets mitten in einem verschneiten Wald nahe Schloss Tremsbüttel. Und das war bei gefühlten – 10°C gar nicht so einfach. Auf einem alten Holztisch drapierten wir kandierte Äpfel, Red Velvet Cupcakes und einen Chocolate Mini Cake mit Waldbeeren zusammen mit Teelichtern, Blumen-Arrangements und Birkenplatten.

Saskia und Dana von Blumen Graaf hatten sich nicht nur mit den Blumen-Arrangements für das Candy Buffet selbst übertroffen, auch der Brautstrauß aus Schleierkraut, Anemonen sowie Schneeglöckchen, und der Blumenkranz für Pinars Haar waren komplett auf unser Thema abgestimmt.

Für die Papeterie sorgte Gerrit von Officina Polychroma, der die Einladungen, Menükarten und Hangtags mit seiner 50 Jahre alten Original Heidelberger Tiegel im traditionellen Letterpress-Verfahren druckt. Dass Gerrit mit viele Liebe zum Detail arbeitet, verriet nicht nur das von ihm erdachte Menü, das komplett an das Märchen der Gebrüder Grimm angelehnt ist.

Nach einem langen aber wunderschönen und lustigen Tag, fielen wir am Abend auf jeden Fall in einen tiefen Schlaf und das auch ohne den Biss in den roten Apfel.

Fotografie: Felix Matthies
Model: Pinar, MD Management
Candy Buffet, Produktion, Requisiten: Zuckermonarchie
Styling: Theresa Steinke, Elbbraut
Hair & Make-Up: Katharina Jasinski
Papeterie: Gerrit Baumann, Officina Polychroma
Assistenz: Valentin Angerer
Schmuck: Brigitte Adolph
Haar-Accessoires: BelleJulie
Blumen: Blumen Graaf
Location: Schloss Tremsbüttel
Kleider: Felicita (Modelle: Fabiola, Grazia, Minel)

7 Kommentare zu “Styled Wedding Shooting: Schneewittchen”

  1. nancy

    nur 4 kommentare?

    bei solch einem tollen projekt!?
    nicht zu fassen!!

    ich bin sooo begeistert…
    hab es gerade bei FB zufällig entdeckt und gerade geteilt…

    einfach nur wun-der-schön!!!!

    liebste grüße
    nancy

    ps.
    der sweet-table ist so wunder-wunderschön!!!! von euch kann man noch viel lernen!!!

    Antworten
  2. monsieurmuffin

    Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, bin ich gerade erst über diese umwerfende Bilderstrecke und deinen zauberhaften Sweet Table gestolpert. Wahnsinn. Ein ganz, ganz großes Lob.
    Liebe Grüße
    Jenni

    Antworten

Schreibe einen Kommentar!

  • Dein Name *

  • Deine E-Mail *

    (will not be published)
  • Deine Website

Dein Kommentar